Soziale Gerechtigkeit | PUBLIKATIONEN

28.02.2012Die Zukunft, die wir wollen

Obwohl die Notwendigkeit einer grünen, nachhaltigen Wirtschaftspolitk erkannt wurde und an vielen Stellen diskutiert wird, wird die Gender-Dimension...
>

18.11.2011Die Genderdimension des Green New Deal

Diese Studie, die im Auftrag der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament erstellt wurde, diskutiert den Green New Deal aus einer Genderperspektive.
>

29.07.2011Schutz und Förderung der Menschenrechte

In diesem Dokument, dass noch vor der Ratifizierung des Vertrags von Lissabon veröffentlicht wurde, unterstreichen die  Europäischen Grünen...
>

29.07.2011Green New Deal – Die Zukunft beginnt jetzt

Diese Publikation soll erklären, worum es beim Green New Deal geht. Trotz des wirtschaftlichen Aufschwungs bleiben die großen ökologischen und sozialen Fragen ungelöst...
>

28.07.2011Kapitalismus 3.0 – ein Leitfaden zur Wiederaneignung der Gemeinschaftsgüter

Das gegenwärtige Wirtschaftssystem hat in der Vergangenheit große Erfolge verzeichnet...
>

28.07.2011Eine Grüne Vision für ein soziales Europa

Dieses Dokument, herausgegeben von den Europäischen Grünen, beschreibt die grüne Vision einer durch Integration...
>

28.07.2011Europäische Jugendpolitik – eine grüne Perspektive

Den Grünen liegt insbesondere das Wohl der zukünftigen Generationen am Herzen...
>

27.07.2011Geschlechterpolitik macht einen Unterschied

Gendergerechte-Politik sowie feministische Analysen und Diskurse können als wichtige Pfeiler in der Arbeit der Heinrich-Böll-Stiftung gesehen werden...
>

27.07.2011Kaum Bewegung, viel Ungleichheit

Diese Studie der Heinrich-Böll-Stiftung untersucht die Entwicklung der sozialen Mobilität in Deutschland...
>

01.07.2011Geschlechtergerechtigkeit als Basis für nachhaltige Klimapolitik. Feministisches Hintergrundpapier

Die Debatten über die Geschlechtergleichstellung in Verbindung mit der Klimapolitik...
>

01.07.2011Position der Grünen Schweiz zu Frauen und Männern. Frauenrechte sind Menschenrechte

In diesem Dokument veröffentlichen die Schweizer Grünen ihre...
>